#gähnendeLeere in Excel


Eine nützliche Funktion in Excel ist die ISTLEER(Bezug) Funktion. Mit ihrer Hilfe können Sie das Leersein einer Zelle weiterverwerten – beispielsweise als Bedingung in einer WENN-Funktion.

ISTLEER(A1) liefert WAHR, wenn in der Zelle A1 nichts drinsteht. Also: Nichts, auch keine Formel. Nur dann ist das Ergebnis WAHR. Andernfalls wird FALSCH ausgespuckt.

ISTLEER(A1:A4) (oder mit jedem beliebigen anderen Bereichsbezug als Argument) liefert übrigens nur Auskünfte über die erste Zelle des angegebenen Bezugs, also wieder nur über A1.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s