#Datenschnitt und #Blattschutz müssen kein #Widerspruch sein


Sie filtern Daten mit einem #Datenschnitt. Wenn Sie nun das #Blatt #schützen, ist auch der Datenschnitt nicht mehr verwendbar. Muss das so sein?

Nein. Sie finden nur die Lösung nicht im Blatt-schützen-Dialog. Sondern so:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenschnitt. Wählen Sie im Kontextmenü Größe und Eigenschaften….

xtipp-datenschnitt-ohne-schutz-1

Im Aufgabenbereich erscheinen nun die Optionen zum Datenschnitt formatieren. Unter Eigenschaften finden Sie das Kontrollkästchen Gesperrt – hier müssen Sie das Hakerl wegnehmen.

xtipp-datenschnitt-ohne-schutz-2

Fertig.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Datenschnitt und #Blattschutz müssen kein #Widerspruch sein

  1. ECom schreibt:

    Guter Tipp, doch leider – trotz der ‚Genialität‘ von MS – ist der Schutz für die Fische. Denn nun kann zwar trotz Blattschutz Pivotiert werden, doch gleichsam auch der Datenschnitt gelöscht werden.
    Wo ist also die Alternative: Schutz ja, vor Löschung. Pivotieren hingegen zulassen!
    Es wird bei MS anscheinend von 12 Uhr bis Mittags gedacht 😦

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s