#Titelleiste #wasIstDaNeues in #PowerPoint

Herzig, das neue Icon in der Titelleiste von PowerPoint! Aber wozu ist es gut?

Wenn Sie in Ihrer Präsentation Freihandzeichnungen drin haben (weil Sie zum Beispiel während des Präsentierens was dazugekritzelt haben, oder weil Sie sich dachten, das sieht mit ein bisschen Fingergraphik dynamischer aus, …), dann können Sie diese nun mit einem Klick auf das neue Icon ausblenden, ohne sie gleich zu löschen. Ja, alle auf einmal. Und natürlich geht das Einblenden dann auf die gleiche Art.

Veröffentlicht unter 2019, Office365, PowerPoint | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

neue #Linienführung! Für Formen in #PowerPoint, #Word, …

Sie können nicht zeichnen? Die geraden Formen, die die Office-Programme anbieten, sehen halt sehr straight aus, ganz so, als könnten Sie nicht selbst zeichnen …

Eine neue Option in den Formkonturen schafft da Abhilfe:

Rechts sehen Sie ein herkömmliches Rechteck – und die mittleren drei habe ich auch in PowerPoint gemacht! Mit den Einstellungen unter Formkontur > Skizziert, die Sie links im Bild sehen.

Das macht die Grafik etwas unruhiger, was durchaus nett aussehen kann. Haben Sie Office 365? Dann legen Sie los!

Veröffentlicht unter 2019, Office365, PowerPoint, Word | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#VorIeseprojekt – neu in #OutIook

Wer kennt das nicht? Man will schnell noch ein E-Mail lesen, das grad vorm Schlafengehen gekommen ist, die Brille ist irgendwo, die Müdigkeit ist groß, und die Buchstaben verschwimmen einem schon vor den Augen ... Auf der START-Registerkarte gibt es zum Glück ein neues Feature: #LautVorlesen 
Laut vorlesen auf der START-Registerkarte

Ein bisschen was dürfen Sie auch konfigurieren – wobei ich derzeit nur den Microsoft Michael als Stimme auswählen kann, der durchaus annehmbar wohlklingend spricht.

Pause, vor- und zurück“spulen“, und Einstellungen

Es ist also nicht nötig, überall Lesebrillen zu deponieren. Und wenn Ihnen das Konzept „Lesebrille“ ganz fremd ist: in ein paar Jahren oder Jahrzehnten werden Sie sich gerne an diesen Tipp erinnern 🙂

Veröffentlicht unter 2019, Outlook | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Registerkarten in #Access: Reihenfolge ändern

In #Access können Sie nun in der Registerkartenansicht die Reihenfolge der #Registerkarten mit Drag&Drop verändern:

Eine kleine, aber feine Verbesserung, finde ich!

Veröffentlicht unter 2019, Access | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

XVERWEIS statt SVERWEIS, WVERWEIS und INDEX VERGLEICH: Vorfreude!!!

Eine neue Funktion ist im Anrollen! Auf Englisch heißt sie XLOOKUP, auf Deutsch also vermutlich XVERWEIS … mal sehen.

Was wird sie können?

Sie will drei Sachen wissen: was wird gesucht, wo wird gesucht, und wo findet sich das Ergebnis? Die beiden letzten Parameter sind Bereiche. Das sieht dann also ungefähr so aus:

Hier wird der Text „Uisge beatha“ im Bereich G2:G14 gesucht, und der „passende“ Eintrag aus I2:I14 wird zurückgegeben – in unserem Fall der siebente, also „Killin, Schottland“.

In den nächsten Wochen wird das an die Office365-Abonnent*innen ausgerollt, und ich freue mich RIESIG drauf! Die komplizierteren Funktionen SVERWEIS, WVERWEIS und die INDEX VERGLEICH Kombination braucht man dann nur mehr in Spezialfällen zu bemühen; dafür kann der XVERWEIS in der Anfängerschulung erklärt werden. Hurra!

https://techcommunity.microsoft.com/t5/Excel-Blog/Announcing-XLOOKUP/ba-p/811376

Veröffentlicht unter 2019, Excel | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

mehr #Transparenz – für #PowerPoint #Bilder (#newfeature)

Bisher: Ein #Bild in #PowerPoint überlagert beinhart alles, was „darunter“ liegt.

Sprechblasen „oben“, Gesichter „unten“

Im neuesten PowerPoint-Update gibt es jetzt BILDTOOLS > FORMAT > Anpassen > Transparenz:

Der Befehl im Menüband

VIEL Besser 🙂
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

ihr #Passwort, bitte! #sicherheitgehtvor #neueideen

Hier entlang, bitte, wenn Sie den Facebook-Account Ihres Nachbarn hacken wollen – die zehn häufigsten Passwörter. Führend: 123456, dicht gefolgt von 12345, aber auch stefan ist beliebt … Wer hätte das gedacht?

BITTE verwenden Sie ein Passwort, das ein bisschen origineller ist. Warum? Sehen Sie hier: https://www.xkcd.com/936/ – oder glauben Sie mir, dass ich, wenn ich irgendwo hinein wollte, aber keine Ahnung hätte, wie das Passwort heißt, genau diese Zeichenfolgen ausprobieren würde – und gar nicht so selten auch damit bereits erfolgreich war. Nein, ICH mache nichts Böses, ich bekomm nur manchmal von meinen Kunden Arbeitsmappen, die der frühere Mitarbeiter passwortgeschützt hat, und die Nachfolgerin soll jetzt damit arbeiten. Aber andere haben vielleicht Schlimmeres vor.

Wie Sie sich was Lustiges ausdenken? Entweder fällt Ihnen ein brauchbarer Satz ein („Herberts Schaf träumt Mandarinen“ ist enorm sicher!), oder Sie bemühen einen Passwortgenerator, wie zum Beispiel diesen hier: https://passwordsgenerator.net/. Er generiert ein Passwort UND einen Merksatz.

Außerdem sollten Sie in jeder Situation ein anderes Passwort benutzen. Denken Sie sich dafür einen Algorithmus aus, den Sie auf Ihr Standardpasswort anwenden können. Zum Beispiel: Sie fügen an der dritten Stelle noch einen Einser ein, wenn es um A wie amazon geht, einen Zweier für B wie booking.com, … Und am Ende folgt ein Rufzeichen für alle mit gerader Buchstabenzahl (Facebook), ein Fragezeichen für die Ungeraden (Zalando). Natürlich ist MEIN Algorithmus anders – andere Position, andere „Übersetzung“.

Bleiben Sie in Sicherheit!

Veröffentlicht unter Office365, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar