#Einfügeoptionen in #Excel

In #Österreich ist #Nationalfeiertag – ich halte mich daher kurz:

Auch in #Excel finden Sie nach dem #Einfügen von kopierten #Zellen eine Menge Optionen. Wir gehen die bald einmal im Detail durch – fürs Erste sollen Sie nur wissen, dass Sie mit dem gänzlichen Kopieren von Inhalten/Formeln und Formaten nicht zufrieden sein müssen.

XTipp Einfügeoptionen 01

Veröffentlicht unter Excel, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

#Einfügeoptionen nutzen

Nach dem #Einfügen (mit z.B. Strg+V) von vorher kopierten oder ausgeschnittenen Inhalten haben Sie in #Word, #Excel, #PowerPoint, #Outlook, … die Möglichkeit, sich’s noch einmal ein bisschen anders zu überlegen – die Einfügeoptionen scheinen direkt nach dem Einfügen auf und lassen Ihnen die freie Wahl.

WTipp Schaltfläche für Einfügen 02

Welche Möglichkeiten Sie haben, hängt ganz davon ab, was Sie kopiert haben und wo Sie das einfügen wollen. Hier im Bild habe ich Text kopiert – da kann ich die Ursprüngliche Formatierung beibehalten, die Formatierung zusammenführen, das Kopierte als Grafik einfügen oder nur den Text übernehmen. Woher ich das weiß? Ich bin mit der Maus über die bunten Schaltflächen gefahren 🙂

WTipp Schaltfläche für Einfügen 03.png

Veröffentlicht unter 2007, 2010, 2013, 2016, Excel, Office, Office365, OneNote, Outlook, PowerPoint, Publisher, Word | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#OneDrive #Freigabe im #Explorer – #differenziert

Seit gestern wissen Sie, dass Sie Dokumente direkt im Explorer für andere #freigeben können. Was, wenn Sie #einschränken wollen, was Ihre Kolleginnen mit Ihrem Dokument machen dürfen?

DTipp FreigabeExplorer3

Wählen Sie in diesem Fall Weitere OneDrive-Freigabeoptionen. Sie werden in Ihren Browser geleitet und können dort die Einstellungen für den Link differenzierter vornehmen:

Allow editing muss ja wirklich nicht immer sein.

Vielleicht wollen Sie mit Set expiration date ein Ablaufdatum setzen, nach welchem der Link automatisch inaktiv wird – weil z.B. die Angebotsfrist vorbei ist oder die Party in der Vergangenheit.

DTipp FreigabeExplorer4

Teilen Sie, wenn Sie mögen, gleich von hier aus Ihren Link per Email, oder , via More, in sozialen Netzwerken.

Easy.

Veröffentlicht unter Office365, OneDrive | Kommentar hinterlassen

#OneDrive #Freigabe im #Explorer

Sie verwenden #OneDrive? Und haben Dateien lokal #synchronisiert? Wussten Sie, dass sie direkt im #Explorer die Möglichkeit zur #Freigabe Ihrer #Dateien finden?

Nein? Dann klicken Sie einmal mit der rechten Maustaste auf eine Datei. Im Kontextmenü finden Sie Einen OneDrive-Link freigeben.DTipp FreigabeExplorer1

Klicken Sie darauf – in Kürze landet der Link in Ihrer Zwischenablage, und Sie können ihn mit Einfügen in ein E-Mail, in einen Post auf einem Social Media Kanal, ach, wo auch immer Sie wollen, einfügen.

DTipp FreigabeExplorer2

Wer auch immer diesen Link bekommt, kann nun mit Ihnen gemeinsam an dem Dokument arbeiten.

Veröffentlicht unter Office365 | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

#Formel in #Word – #professionell oder #linear?

Die #Formel, die wir gestern in Ihr #Word-Dokument eingefügt haben, braucht ganz schön viel Platz. Na ja, aber so ist nun einmal die übliche #professionelle Schreibweise, werden Ihnen die #Mathematiker sagen …

Sie haben eine Alternative: Klicken Sie auf den Menüpfeil neben der Formel und wählen Sie Linear.

WTipp Formel03.png

Nun sieht das anders aus:

WTipp Formel04

MathematikerInnen gefällt das weniger – aber wer weiß, wem Sie das zeigen wollen? Und verständlich ist es ja trotzdem noch 🙂

Veröffentlicht unter Outlook, PowerPoint, Word | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Mathe in #Word

#Word verfügt über einen #Formel-Editor – wenn Sie einmal etwas #Mathematik betreiben wollen (oder müssen), dann können Sie mathematische Ausdrücke eingeben. EINFÜGEN > Symbole > Formel gibt Ihnen ein paar Formeln zur Auswahl:

WTipp Formel 01

Ist Ihre darunter? Dann klicken Sie sie zum Einfügen an.

WTipp Formel02.png

Veröffentlicht unter Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint, Word | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

#Seitenrand in #Word – #immerundüberall?

Sie haben den #Seitenrand in #Word für sich entdeckt – fein! Nun wollen Sie ihn aber nicht auf jeder Seite haben? Dann müssen Sie Abschnitte definieren – und nun haben Sie im ENTWURF > Seitenhintergrund > Seitenränder > Rahmen und Schattierung > Seitenrand-Dialog zur Auswahl, ob sie die neuen Randeinstellungen übernehmen für

  • gesamtes Dokument
  • diesen Abschnitt (also den Abschnitt, in dem Sie gerade arbeiten)
  • diesen Abschnitt – nur 1. Seite
  • diesen Abschnitt – alles außer 1. Seite

WTipp Seitenrand05.png

Damit können Sie nun z.B. das Deckblatt behübschen, aber den Rest des Berichts undekoriert lassen.

Veröffentlicht unter Word | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen