#Pivot #Tabelle mit #Datenschnitt #filtern


Vor einiger Zeit hab ich Ihnen gezeigt, wie Sie Daten aus einer langen Liste schön und bequem zusammenfassen können. Das Zauberwort hieß Pivot-Tabelle.

Manchmal sind da zu viele Daten drin. Sie wollen vielleicht gar nicht alle Länder sehen … Eine bequeme Methode, Daten immer wieder neu zu filtern, ist der Datenschnitt, der Ihnen ab Version 2010 zur Verfügung steht.

Klicken Sie irgendwo in Ihre Pivot-Tabelle und ordern Sie mit PIVOTTABLE-TOOLS > ANALYSIEREN > Filtern > Datenschnitt einfügen einen Datenschnitt (englische Version: Slicer).

XTipp Datenschnitt1

Nun können Sie sich beliebig viele Ihrer Felder aussuchen, für die ein Datenschnitt erstellt werden soll.

XTipp Datenschnitt2

Schon ist das Ergebnis da: Ein Kasterl, in dem alle vorkommenden Inhalte im ausgewählten Feld aufgelistet sind, und in dem Sie durch einfaches Klicken einzelne Elemente auswählen können, nach denen nun gefiltert werden soll – eben der Datenschnitt.

XTipp Datenschnitt3

Das Schöne daran: er kann auch von Menschen bedient werden, die von Pivot keine Ahnung haben, und eignet sich daher hervorragend für Tabellen, die Sie weitergeben.

Mehr dazu gibt’s morgen. Vorfreude ist doch was Schönes 🙂

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu #Pivot #Tabelle mit #Datenschnitt #filtern

  1. Pingback: #Datenschnitte sind lustig – #lebenserleichterndemaßnahmen | Soprani Software

  2. Pingback: #Excel #Pivot-Tabellen #fernsteuern | Soprani Software

  3. Pingback: #Datenschnitt #jawoisterdenn | Soprani Software

  4. Pingback: Ihre #PivotTable ist eine #Zeitmaschine | Soprani Software

  5. Pingback: #Datenschnitt – in #Excel2016 noch #einfacher | Soprani Software

  6. Pingback: #Datenschnitt #formatieren – #ohwieistdasschön | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s