#kochen und andere #Schweinereien mit #Excel – Tagesdifferenz


Bin wieder da (gutes Neues Jahr!) – und weil das Kochen für ein internationales Jugendcamp einiges an Vorbereitung mit Excel erforderlich gemacht hat, gibt’s jetzt ein paar Tage lang Lösungshäppchen, die auch jenseits der Küchenplanung nützlich sein können.

Wir beginnen mit einer einfachen Aufgabe: die Planung. Dazu schreiben wir eine fortlaufende Liste der zu kochenden Rezepte, und zwar mit Rezept und Datum. Und weil es fad ist, auf einem Camp nach Datum zu kochen, weil man nämlich schon bald keine Ahnung mehr vom Datum hat, sondern nur mehr weiß, dass es gerade der dritte Camptag ist, gibt’s noch eine Tagesnummer, die mit einer Formel ausgerechnet werden soll.

Aber bevor ich diese Formel schreibe, formatiere ich die Liste um: ich markiere sie, und mache sie mit START > Formatvorlagen > Als Tabelle formatieren bunt (und intelligenter als zuvor 🙂 ). Wenn ich nämlich jetzt die Formel schreibe, wird sie erstens ein bisschen lesbarer, und zweitens, nachdem ich sie bestätigt habe, automatisch in allen Zeilen ausgefüllt.

Tipp Excel Formel Tagdifferenz

Also: [@Tag] bedeutet: „Das, was in derselben Zeile in der Spalte steht, deren Überschrift Tag ist“, und in E1 hab ich den Camp-Vorabend hineingestellt, und die Dollarzeichen sind da, damit es immer E1 ist, und nicht „verrutscht„. Und wenn ich vom eingetragenen Tag den Camp-Vortag einfach subtrahiere, dann kommt genau heraus, der wievielte Camptag es ist.

Blöd ist nur: Wenn ich irgendwie mit Datumswerten arbeite, glaubt Excel, ich mag das nun auch als Datum formatiert haben, und schreibt statt 0 00.01.1900, statt 1 01.01.1900, usw. Dem kann ich abhelfen: Ich markier die merkwürdig formatierten Zahlen, und wähle im Kombinationsfeld in der Gruppe START > Zahl das Format Standard aus – das bedeutet: „zeig mir, was in der Zelle steht, und formatier da nicht herum, liebes Excel“.

Tipp Excel Format Standard

Jetzt schaut’s gut aus. Morgen gibt’s mehr Kocherei 🙂

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu #kochen und andere #Schweinereien mit #Excel – Tagesdifferenz

  1. Pingback: #benutzderdefinierte #Liste zum #Sortieren in #Excel | Soprani Software

  2. Pingback: #letzte #Sortierung in #Excel erneut anwenden | Soprani Software

  3. Pingback: #Verweis auf #Tabelle in #Excel – #kochfest | Soprani Software

  4. Pingback: #WENN trifft #Entscheidungen | Soprani Software

  5. Pingback: noch mehr Küche – #ZÄHLENWENN und #RUNDEN in Excel | Soprani Software

  6. Pingback: #Excel #Funktionen – als bunte #Minestrone angerichtet | Soprani Software

  7. Pingback: scharf #kalkuliert – berechnetes Feld für Excel Pivot | Soprani Software

  8. Pingback: Weg mit überflüssigen Ergebnissen in #Excel #Pivot – #ballastabwerfen | Soprani Software

  9. Pingback: #nv #nichtvorhanden #Excel #SVERWEIS – #ISTNV | Soprani Software

  10. Pingback: #Entspannung in der #Küche – einfache #Funktionen in #Excel | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s