#Fehler #ausblenden in #Excel 2003 – der #Fluch der #Antike


Gestern gab’s WENNFEHLER – die Funktion ist erst ein paar Jahre alt, sie existiert seit Excel 2007. Falls Sie noch eine ältere Version verwenden (müssen, außer Sie gehören zu den selten gewordenen Menschen, denen die neuen Versionen suspekt oder schlicht zu teuer sind), dann müssen Sie sich ein bisschen mehr verrenken, um Fehler als Ergebnis eines Ausdrucks auszublenden.

Konkret geht das dann so:

=WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS(A5;$F$5:$H$14;2;FALSCH));„“;SVERWEIS(A5;$F$5:$H$14;2;FALSCH))

Schauen Sie genau hin: der Ausdruck SVERWEIS(A5;$F$5:$H$14;2;FALSCH) taucht zwei Mal auf. Ein Mal innerhalb der ISTFEHLER-Funktion, ein zweites Mal als sonst-Ausdruck der WENN-Funktion. Das ist der Ausdruck, der oft gut ausgewertet werden kann, manchmal aber einen Fehler bringt.

Mit ISTFEHLER(Ausdruck) wird überprüft, ob in diesem konkreten Fall kein vernünftiges Ergebnis geliefert werden kann. Und der ISTFEHLER, dessen Ergebnis WAHR oder FALSCH, also ein Wahrheitswert sein kann, wird wiederum als Bedingung für die WENN-Funktion verwendet. Gibt es also einen Fehler, so wird er dann-Ausdruck zurückgegeben, sonst (wenn alles gut gegangen ist) das, was der Ausdruck liefert.

XTipp Liste dynamisch 05

Probieren Sie’s an einer Formel aus, die in einer Ihrer Listen manchmal einen Fehlerwert zurückgibt und meistens gut geht.

Ach ja: das Ganze klappt nur für korrekte Ausdrücke, die halt einen Fehlerwert liefern, weil z.B. etwas nicht gefunden wurde, jemand Texte statt zahlen liefert, … Die Formeln selbst dürfen natürlich nicht fehlerhaft gebaut sein.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-) Profilfoto: Miriam blitzt - Miriam Mehlman Fotografie - www.miriammehlman.at
Dieser Beitrag wurde unter 2003, Excel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s