#Sonderzeichen – mit und ohne #Nummernblock


Ein Sonderzeichen fügen Sie in ein Dokument ein, indem Sie im Dialog, der sich mit Einfügen > Symbole > Symbol öffnet, das gewünschte Sonderzeichen auswählen.

Wenn Sie ein Sonderzeichen oft benötigen, dann können Sie sich auch den Code dafür merken und mit einer Tastenkombination direkt ans Ziel gelangen.Tipp Sonderzeichen

Alt+0182 auf dem Nummernblock fügt Ihnen beispielsweise den Absatzbuchstaben ein (das Zeichen, das aussieht, wie der Absatzwechsel, aber keinen Absatzwechsel macht).

Doch was tun, wenn der Nummernblock fehlt? Dann hilft Ihnen (zumindest in Word) Alt+c. Damit können Sie einen Zeichencode direkt in ein Sonderzeichen umwandeln – tippen Sie ihn direkt in Ihr Dokument (2030 wird Ihnen beispielsweise das Promillezeichen liefern), markieren Sie ihn und drücken Sie nun Alt+c. Na bitte. Das funktioniert auch umgekehrt: wenn Sie den Zeichencode wissen wollen, markieren Sie das Zeichen und drücken Sie Alt+c.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel, PowerPoint, Publisher, Word abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s