#VBA Codeschnipsel füllt #Luecken in #Excel


Tipp VBA LueckenFuellenZur Abwechslung etwas VBA.

Folgende Prozedur füllt die Lücken in einem markierten einspaltigen Bereich in Excel nach unten aus – und zwar so lange, bis ein neuer Inhalt kommt, dann wird die nächste Lücke mit dem neuen Inhalt gefüllt, und so weiter, …

ach was, genug der Worte: siehe vorher-nachher-Bild!

 

 

Sub LueckenFuellen()

Dim sRng As Range
Set sRng = Selection
Dim aZeile As Long
Dim eZeile As Long
Dim Zeile As Long
Dim Spalte As Long

aZeile = sRng.Row
eZeile = sRng.Row + sRng.Rows.Count – 1
Spalte = sRng.Column
Dim zCont As Variant

For Zeile = aZeile To eZeile
If Not IsEmpty(Cells(Zeile, Spalte)) Then
zCont = Cells(Zeile, Spalte).Value
Else
Cells(Zeile, Spalte).Value = zCont
End If
Next Zeile
End Sub

(Lässt sich übrigens noch ein wenig aufpolieren, klar. Allerdings: weniger dirty bedeutet immer auch weniger quick. Dem Kunden genügt’s jedenfalls auch so 🙂 )

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Excel, VBA abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s