#Excel #Farbe abhängig von #Wert (#bedingte #Formatierung)


#Excel #Farbe abhängig von #Wert (#bedingte #Formatierung)

So ein Zahlenhaufen! Neun Bundesländer, zwölf Monate! Wie soll man da den Überblick behalten?
Na, zum Beispiel mit einem in Excel integrierten Visualisierungstool: Zahlenhaufen markieren, dann START > Zellformatierung > bedingte Formatierung > Farbverlauf. Suchen Sie sich was aus – z.B. kleine Zahlen rot, große grün, in der Mitte gelb (gleich der erste Vorschlag von Excel, Umsätze werden halt häufig dargestellt).
Und schon stechen die kleinen und großen Zahlen heraus; Sie sehen auch mühelos besonders schlechte Monate oder besonders gute Bundesländer, … Farben tun uns Menschen einfach gut!

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu #Excel #Farbe abhängig von #Wert (#bedingte #Formatierung)

  1. Pingback: #bedingte #Formatierung #einschalten #ausschalten | Soprani Software

  2. Pingback: negative Zahlen #unsichtbar machen – in #Excel können Sie #Verlust #ignorieren | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s