#Alter in #Excel


Wie alt bin ich eigentlich heute?

Ich frag Excel das einmal – mit meinem geheimen Excel-Wissen. Ich benutze nämlich eine Funktion, die nicht öffentlich ist, aber trotzdem funktioniert:
DATEDIF(früheresDatum;späteresDatum;Zeiteinheit) findet das für mich heraus.

XTipp Datedif01

Welches Kürzel steht nun für welche Zeiteinheit?

y Anzahl kompletter Jahre
m Anzahl kompletter Monate
d Anzahl der Tage
md Unterschied in Tagen, wobei Monate und Jahre ignoriert werden
ym Unterschied in Monaten, Tage und Jahre bleiben unberücksichtigt
yd Unterschied in Tagen, wobei die Jahre ignoriert werden

Also: 50 Jahre sind’s seit meinem Ur-Geburtstag. Danke, DATEDIF.

Ganz anders übrigens VBA. Hier heißt die Funktion DateDiff, mit 2 f, und die Argumente sind etwas umgestellt: ZUERST die Zeiteinheit (und das Jahr wird hier mit yyyy angegeben), DANN die beiden Datumswerte.

Sub Datumsdifferenz()
    Debug.Print DateDiff("yyyy", Range("A2"), Range("A1"))
End Sub

Yay. Alle Zeiteinheitskürzel für die VBA-Funktion sind hier:

Zeichenfolgenwert Einheit der Zeitdifferenz
„d“ Tag
„y“ Tag
„h“ Stunde
„n“ Minute
„m“ Monat
„q“ Quartal
„s“ Sekunde
„w“ Woche
„ww“ Kalenderwoche
„yyyy“ Jahr

Zusätzlich können Sie noch ein DayOfWeek-Argument verwenden, das – wenn nötig – sagt, an welchem Tag Ihre Kalenderwoche beginnt:

Wert Beschreibung
0 Erster Tag der Woche laut Systemeinstellungen
1 Sonntag (Standardwert)
2 Montag (entspricht ISO-Norm 8601, Abschnitt 3.17)
3 Dienstag
4 Mittwoch
5 Donnerstag
6 Freitag
7 Samstag

Und ein WeekOfYear-Argument gibt es auch noch. Mit dem wird festgelegt, welche Kalenderwoche mit der Nummer 1 bezeichnet wird.

Wert Beschreibung
0 Erste Woche des Jahres laut Systemeinstellungen
1 Die Woche, in der der 1. Januar liegt (Standardwert)
2 Die erste Woche im neuen Jahr, die mindestens vier Tage hat (entspricht ISO-Norm 8601, Abschnitt 3.17)
3 Die erste vollständige Woche im neuen Jahr

Die Beschäftigung mit den Unterschieden an der Oberfläche und in der Programmierung hält jedenfalls geistig fit – und damit gratuliere ich mir öffentlich selbst zu meinem 50er 🙂 Danke fürs Mitlesen, morgen schlaf ich mich aus, und am Donnerstag geht’s weiter.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel, VBA abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s