Ich will das SEHEN – #Visualisieren von #Datenreihen in anderer #Reihenfolge


Wir haben nun einen hübschen Überblick über die Auslastung – in Zahlen. Um diese Zahlen #spüren zu können, wollen wir sie mit einem #Diagramm #visualisieren.

Probieren wir das im Schnellverfahren: wir markieren die Daten, die visualisiert werden sollen – halt! Wir wollen nur die Zeilen, die Arbeitsstunden enthalten; keine Arbeitstage oder Prozentsätze. Und die Monate als Überschrift. Na gut – dann starten wir also mit einem nicht zusammenhängenden Bereich.

Markieren Sie dafür die Zellen A1:M1, drücken Sie nun die Strg-Taste und markieren Sie den Rest. Und nun fügen Sie das Diagramm ein – EINFÜGEN > Diagramme > Empfohlene Diagramme.

xtipp-advent16

Da ist es, und es gibt einen schönen Einblick. Was mir nur noch nicht gefällt ist die Anordnung der Datenreihen. In der Tabelle finde ich die Arbeitsstunden als oberste Zeile sehr hilfreich, weil sich alles andere daran orientiert. Im Diagramm hätte ich lieber die Projektdaten (fix, geplant, Potential) nebeneinander und dann die Leistungsdaten (Arbeitsstunden, schon vergangen, schon erledigt).

Da hilft nur eines: DIAGRAMMTOOLS > ENTWURF > Daten > Daten auswählen.  Hier im Datenquelle auswählen-Dialogfeld kann ich unter Legendeneinträge (Reihen) die Arbeitsstunden markieren und an einen anderen Platz verschieben. So gefällt mir das besser 🙂xtipp-advent17

NOCH schöner wird das dann morgen – bleiben Sie dran!

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ich will das SEHEN – #Visualisieren von #Datenreihen in anderer #Reihenfolge

  1. Pingback: Ich seh den Wald vor lauter #Säulen nicht – das #Verbunddiagramm | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s