Das #Kind muss einen #Namen haben – und manchmal auch der #Bereich in #Excel


Jetzt verweisen Sie schon zum hundertsten Mal auf den Bereich A1:B12? Erstens nervt das, und zweitens fürchten Sie sich davor, dass Sie sich vertippen könnten (was gar nicht so abwegig ist – ist eine recht häufige Ursache für falsche Ergebnisse). Gibt’s was Besseres?

Ja: geben Sie dem Bereich (der auch eine einzige Zelle sein darf) einen Namen.

Das geht so: den Bereich markieren, und dann im Namenfeld den gewünschten Namen eingeben. Dieser muss mit einem Buchtstaben beginnen, darf Buchstaben, Ziffern und den Unterstrich _ enthalten und kein reserviertes Wort sein (im Zweifelsfall hilft der Unterstrich da enorm, denn der kommt in keinem reservierten Wort vor 🙂 )

Tipp Excel benannter Bereich

Jetzt können Sie in jeder Formel KatListe schreiben oder sogar im Eingabeassistenten auswählen.XTipp Name

Das macht das Leben leichter.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das #Kind muss einen #Namen haben – und manchmal auch der #Bereich in #Excel

  1. Pingback: #Namen #ändern in #Excel – #woistdasstandesamt | Soprani Software

  2. Pingback: #Namen in #Excel – und wenn der #Bereich wächst? | Soprani Software

  3. Pingback: in #Excel mit #VBA die #letzteZeile oder die #letzteSpalte finden (5) | Soprani Software

  4. Pingback: #Feiertage berücksichtigen | Soprani Software

  5. Pingback: #Prozent #berechnen | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s