Verweis auf ein variables #Tabellenblatt in #Excel – #flexibilität


NOCH ein Anwendungsbeispiel für die schöne Funktion INDIREKT, die ich Ihnen gestern gezeigt habe: sagen wir einmal, Sie haben in Ihrer Arbeitsmappe für jedes Jahr ein Arbeitsblatt angelegt und auch so benannt, wie das Jahr heißt – also 2009, 2010, … 2015. Alle Summen stehen in jedem dieser Blätter in der selben Zelle (sagen wir einmal, C1 ist interessant).

Nun wollen Sie die Daten Ergebnisse aller Jahre auf einem neuen Blatt darstellen, aber nicht haufenweise Formeln tippen. Da ist INDIREKT eine gute Wahl!

XTipp INDIREKT Tabellenblatt

Mit INDIREKT(A2 & „!C1“) erzeugen wir hier einen Verweis auf die Zelle C1 des jeweiligen Arbeitsblatts, dessen Nummer in der Spalte A steht (A2 für die Formel in B2, A3 für B3, … Sie wissen schon, die Geschichte mit dem relativen Zellbezug, oder?). Wir verknüpfen dazu das, was in A2 steht, mit dem festen Text !C1, was 2009!C1 ergibt und eben den Verweis auf die Zelle C1 auf dem Blatt 2009 bedeutet. Der sieht nämlich grundsätzlich so aus: [Blattname]!Zellbezug, und weil unser Blattname keine Leer- oder Sonderzeichen enthält, dürfen wir die mühsam zu tippenden eckigen Klammern weglassen.

Fertig.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s