#Adventkalender #Sonntagsruhe


Ein #Advent #Rätsel zur #Sonntagsruhe: Ich mag keine #Datumswerte tippen. Zum Glück habe ich herausgefunden, dass Excel mit der AutoAusfüllen-Funktionalität das für mich erledigen kann – wenn ich den 1.12.2017 in eine Zelle schreibe und dann die rechte untere Ecke nach unten ziehe, dann schreibt Excel den 2.12.2017, 3.12.2017, … (Nur meine Adventkalender-Einträge schreibt es nicht 🙂 ) Ich will aber nur Wochentage haben, keine Samstage, keine Sonntage! Wie mache ich das?Advent 10.png

Die Lösung von vorgestern: wenn Sie einfach auf Einfügen klicken, dann wird „so etwas wie das Markierte“ eingefügt – also eine Zelle, wenn Sie eine Zelle markiert haben, eine Zeile, wenn Sie eine Zeile markiert haben, drei Spalten, wenn Sie drei Spalten markiert haben. Wie versprochen hier gleich zwei Varianten zum Einfügen einer Zeile:

  1. Markieren Sie eine Zeile und klicken Sie auf Einfügen. Dann wird über der markierten Zeile eine Zeile eingefügt.Advent L8_1
  2. Markieren Sie eine Zelle und wählen Sie im Einfügen-Menü den Eintrag Blattzeilen einfügen.Advent L8_2

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu #Adventkalender #Sonntagsruhe

  1. Max schreibt:

    Runterziehen, und dann in dem kleinen Dropdownkastl (wenn fertiggezogen) „Weekdays“ auswählen.
    Danke, dass Du Dir hier die Mühe machst – ich verfolge Deinen Adventkalender seit dem ersten Tag und lerne immer wieder was Neues dazu 🙂
    LG, Max

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s