#Excel #Formel #kommentieren


Manchmal würden Sie gerne direkt in einer Formel schreiben, was Sie sich beim Erstellen gedacht haben.

Das geht! Mit der gestern beschriebenen N(Wert)-Funktion!

Mit der können Sie einen Kommentar an eine Berechnung anhängen, und das sieht so aus:

=A1*45/100 +N(„45 Prozent berechnen„)

Damit wird die Formel berechnet, und dann wird 0 addiert, denn „45 Prozent berechnen“ ist ein Text, und N konvertiert diesen in den Wert 0. Ganz allgemein: hängen Sie einfach +N(„Kommentar„) dran.

Das werden Sie nicht in einer schnöden Prozentformel anwenden … aber manchmal kombiniert man ja doch SUMMENPRODUKT mit ZÄHLENWENNS und dividiert durch das Ergebnis eines SVERWEIS … da ist das ganz nett, sich selbst zu informieren, was der Hintergrund der Formel ist. Für später. Sie wissen nämlich zwei Tage später nicht mehr, was Sie sich da Gescheites gedacht hatten.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s