5 Wege ein #VBA #Makro zu starten


Der fünfte Weg, ein #VBA #Makro zu starten, eignet sich NUR für Makros, die an eine bestimmte Arbeitsmappe gebunden sind. Beispielsweise um regelmäßige Prozesse wie Import / Abgleich / Update / Formatierung / Sortierung durchzuführen. Besonders dann, wenn andere Benutzer ganz von selbst draufkommen sollen, dass es das Makro gibt.

Es ist – tadaradamm – der Button, die Schaltfläche. Die erstellen Sie mit … Moment, haben Sie eine Registerkarte ENTWICKLERTOOLS? Die ist standardmäßig nämlich gar nicht da. Wenn nicht, dann brauchen wir noch einen kleinen Ausflug in DATEI > Optionen > Menüband anpassen. Hier finden Sie in der rechten Liste irgendwo die Entwicklertools, und Sie müssten das nun bitte anhaken und mit OK bestätigen. Danke. Weiter im Text.

2017-01-08-8

Jetzt also. ENTWICKLERTOOLS > Steuerelemente > Einfügen > Formularsteuerelemente, und das erste Element ist schon die benötigte Schaltfläche. Klicken Sie auf die Funktion und zeichnen Sie ein Rechteck in Ihre Arbeitsmappe. Dahin, wo dann der Button sein soll.

vtipp-makro-5a

Der Makro-Dialog öffnet sich von selbst, wählen Sie Ihr Makro in der Liste Makroname: aus, und bestätigen Sie die Zuweisung mit OK.

vtipp-makro-5b

Fertig.

Über den Klick mit der rechten Maustaste können Sie Ihre Schaltfläche noch weiter konfigurieren – empfehlenswert sind da vor allen Text bearbeiten und Makro zuweisen (wenn die erste Zuweisung doch nicht passt).

vtipp-makro5

So, 5 Wege sind beschritten, sicher ist da ein für Ihr Makro geeigneter Weg dabei 🙂

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Excel, Outlook, PowerPoint, VBA, Word abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s