#Kamera – #Excel im #Selfiefieber


Sie möchten #Berechnungsergebnisse z.B. in einem #Bild oder einem #Diagramm sichtbar machen? #Dynamisch natürlich – also immer die aktuellen Ergebnisse?

Benutzen Sie die Kamerafunktion von Excel. Zur Vorbereitung ergänzen Sie unter DATEI > Optionen > Symbolleiste für den Schnellzugriff die Kamera in Ihre Schnellzugriffsleiste. Den Befehl finden Sie unter Befehle auswählen > Nicht im Menüband enthaltene Befehle, mit Hinzufügen integrieren Sie ihn.
XTipp Kamera1
Markieren Sie nun den Zellbereich, den Sie zeigen wollen, und klicken Sie auf die Kamera in der Symbolleiste. Mit der Maus geben Sie nun mit dem Fadenkreuz die Position in der Arbeitsmappe an, an der Sie das dynamische Bild einfügen wollen. (Lassen Sie sich nicht dadurch irritieren, dass ein Quadrat gezeichnet wird – die Kamera interessiert sich nur für die Position der linken oberen Ecke.)

XTipp Kamera2XTipp Kamera3XTipp Kamera4

Probieren Sie’s aus – es wechselt den Inhalt, sobald sich die Berechnung ändert!

XTipp Kamera5

Ansonsten verhält es sich wie jedes andere Bild – Sie können nun also die gewünschte Größe einstellen, es umfärben, …alles, was die BILDTOOLS-Registerkarte hergibt.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu #Kamera – #Excel im #Selfiefieber

  1. Pingback: #Excel #Selfie zeigt #wirklichalles | Soprani Software

  2. Pingback: #Kamera nur #einmalig | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s