Wir suchen die #Mitte – und zwar GENAU die Mitte


Alles nur eine Frage der Definition … was ist denn eigentlich genau die Mitte bei einem Haufen von Werten? Gestern hab ich den Mittelwert vorgeschlagen, der ist aber nicht immer das, was Sie brauchen. Zum Beispiel: In Ihrer Firma arbeiten, Sie inklusive,
5 Personen, die verdienen je 2000 Euro. Also im Mittel 2000 Euro (5*2000/5). Jetzt erhöhen Sie Ihr Geschäftsführer(in)gehalt auf 7000 Euro. Die anderen kommen jetzt jammern, aber Sie sagen ihnen, dass sich das mittlere Gehalt jetzt 3000 Euro((4*2000+7000)/5) ist, sich also um 50% erhöht hat hat, und sie sollen doch Ruhe geben.

Sehen Sie. Diese Mitte hat’s in sich.

Probieren wir einen anderen mittleren Wert aus: den Median. Er sagt ihnen, wo die Grenze zwischen der oberen und der unteren Hälfte der Werte verläuft. Er ist die Zahl, über der die eine Hälfte der Werte liegt, und unter der die andere Hälfte liegt. Im obigen Beispiel ist der Median immer noch 2000 – also die Hälfte aller Mitarbeiterinnen verdient 2000 oder weniger, die andere Hälfte 2000 oder mehr. Der Median ist also ein Mittel, das einzelne Ausreißer ganz gut bändigt.

Wenn Sie eine ungerade Zahl an Werten haben, dann ist der Median einfach der, der übrig bleibt, wenn Sie jeweils an beiden Enden einen Wert wegnehmen. Bei einer geraden Zahl bleiben zwei Werte übrig, und deren arithmetisches Mittel ist dann der Median. Müssen Sie das so genau wissen? Nein. Dies ist ein Office-Blog und kein Mathe-Blog (oder zumindest nicht sehr), und daher verrate ich Ihnen, dass die Funktion MEDIAN(Bereich) das für Sie ermitteln kann.

XTipp Statistik Median

In meinem Wochenstundenbeispiel lag der Mittelwert bei 37,44, der Median ist nun aber 34. Die Hälfte aller Mitarbeiterinnen hat also maximal 34 Stunden gearbeitet, die zweite Hälfte mindestens 34 Stunden. Daraus lässt sich nun schließen, dass es oben einige Ausreißer gibt, die die breite Masse an Unter-34-Stunden-Arbeitenden ausgleicht.

Schon genug? Nein, oder?

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wir suchen die #Mitte – und zwar GENAU die Mitte

  1. Pingback: Auf der Suche nach der #Mitte – was kommt #amhäufigsten? | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s