#Formatvorlage aus #Auswahl erstellen


Sie haben einen Teil Ihres Word Dokuments besonders schön formatiert – und nun möchten Sie diese Formatierung in Ihrem Dokument noch hundertmal anwenden können? Dann erstellen Sie am besten eine Formatvorlage, mit der Sie die komplizierte Formatierung in Zukunft einfach anwenden können.

Ein schneller Weg dazu ist der über die Minisymbolleiste, die ich Ihnen gestern vorgestellt habe. Markieren Sie also Ihr schönes Formatierungsbeispiel (ein Zeichen genügt für eine Zeichenvorlage, der ganze Absatz muss es sein für eine Absatzvorlage), bewegen Sie die Maus nach rechts oben, um die Minisymbolleiste herbeizurufen, und klicken Sie hier auf Formatvorlagen > Formatvorlage erstellen.WTipp Formatvorlage_neu1

Der Neue Formatvorlage erstellen-Dialog erwartet nun noch von Ihnen, dass Sie sich für einen Namen entscheiden, und schon ist die Sache erledigt. OK. (Sie können auch noch Einstellungen Ändern…, um die neue Formatvorlage zu verbessern.)

WTipp Formatvorlage_neu2

Ab sofort steht Ihnen Ihre wunderschöne Formatvorlage in Ihrem gesamten Dokument zur Verfügung.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Word abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s