Was soll ein #Blasendiagramm zeigen? #Dimension


Wozu ist ein Blasendiagramm denn gut? Sieht nett aus, ja, aber …?

Nehmen wir an, Sie wollen etwas darstellen, das drei Dimensionen hat. Den Zusammenhang zwischen Temperatur, Sonnenstunden und Niederschlag, oder etwas Sinnvolleres, wie zum Beispiel Projektrisiko, erwarteter Projektgewinn und Projektgröße. Wie soll das gehen?

Mit Blasen. Da ha jede Datenreihe nämlich vier Parameter, die Sie einstellen können. XTipp Blasen1

  • Reihenname: den können Sie einfach definieren, wie ich das im Beispiel gemacht habe; Sie können aber auch auf eine Zelle verweisen.
  • Werte der Reihe X: Diese Angaben bestimmen die x-Koordinaten der Blasen. Also, wie weit rechts die Blasenmitte sein soll.
  • Werte der Reihe Y: Damit geben Sie für jede Blase an, wie weit oben ihr Mittelpunkt sein soll.
  • Reihenblasengröße ist nun die Angabe, die für die Größe der Blase verwendet werden soll.

Die drei letzten Angaben müssen aus Bereichen kommen, die die selbe Anzahl an Elementen enthält, sonst werden weniger Blasen gezeichnet als Sie erwarten.

In meinem Beispiel sehen Sie: Wenn’s wärmer wird, gibt’s mehr Sonnenstunden (je weiter rechts, desto weiter oben ist die Blase), und beim Niederschlag sieht’s so aus, als würden höhere Temperaturen zu etwas mehr Niederschlag führen (die rechten Blasen sind ein bisschen größer).

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-) Profilfoto: Miriam blitzt - Miriam Mehlman Fotografie - www.miriammehlman.at
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s