#Feldforschung – die Auswahlabfrage in #Access


Da hab ich gestern groß das Wort „Abfrage“ erwähnt – und soll doch, bitte, mehr dazu schreiben. Mach ich. Aaaaaaalso:

Es gibt Auswahlabfragen zum Anzeigen und (später) Aufbereiten von vorhandenen Daten, und es gibt Aktionsabfragen zum Verändern von Daten. Jetzt kommen einmal die Auswahlabfragen dran, mit denen sind wir sicher ein paar Tage lang beschäftigt.

Allererster Schritt: Sie haben Daten in einer Tabelle und wollen die Reihenfolge der Felder verändern. Das geht (wenn Sie Handarbeit machen wollen und nicht einfach den Assistenten beschäftigen wollen; ich geh halt davon aus, dass Sie’s KÖNNEN wollen 😉 ) so:

Erstellen Sie eine neue Abfrage mit ERSTELLEN > Abfragen > Abfrageentwurf. Ein kleines Tabelle anzeigen-Dialogfeld bittet Sie nun, die Tabelle(n) auszuwählen, die als Basis für Ihre Abfrage dienen soll. Wir bleiben einmal bei einer Tabelle, ein andermal gibt’s Details zur Mehr-Tabellen-Abfrage. Hinzufügen. Schließen.

ATipp Abfrage 01

Nun sehen Sie das Entwurfsfenster der neuen Abfrage. Im oberen Bereich ist die Tabelle, die Sie ausgewählt haben, angezeigt, der untere Bereich steht für die Abfragedefinition zur Verfügung. Sie können nun auf ein beliebiges Feld der Tabelle klicken und es in den Definitionsbereich auf eine beliebige Spalte ziehen. Die Reihenfolge im Definitionsbereich bestimmt die Reihenfolge der Ausgabe im Abfrageergebnis. Felder, die Sie nicht in den Definitionsbereich ziehen, werden auch nicht ausgegeben.

ATipp Abfrage 02

Sehen Sie sich das Ergebnis mit ABFRAGETOOLS > ENTWURF > Ergebnisse > Ansicht > Datenblattansicht oder alternativ ABFRAGETOOLS > ENTWURF > Ergebnisse > Ausführen oder mit dem Datenblattansicht-Icon in der Statusleiste ATipp Abfrage 04 an.

ATipp Abfrage 03

Die Felder werden nun genau in der von Ihnen festgelegten Reihenfolge ausgegeben. Felder, die Sie nicht in den Definitionsbereich gezogen haben, sind nicht zu sehen.

ATipp Abfrage 05

Zur Entwurfsansicht zurück kommen Sie z.B. mit ABFRAGETOOLS > ENTWURF > Ergebnisse > Ansicht > Entwurfsansicht – und auf anderen Wegen. Finden Sie sie heraus!

Nein, das war noch nicht alles 🙂

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Access abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Feldforschung – die Auswahlabfrage in #Access

  1. Pingback: Access-Abfrage #sortieren – #dasWichtigstezuerst | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s