#Access #Systemtabellen anzeigen – #nichtsbleibtgeheim


Access speichert einige datenbankspezifische Informationen ebenfalls in Tabellen Ihrer Datenbank. Diese Systemtabellen sehen Sie normalerweise nicht. Damit Sie nicht versehentlich etwas zerstören. Sie sind aber sicher vorsichtig, also zeig ich Ihnen, wie Sie da hinkommen:

ATipp Navigationsoptionen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelzeile des Navigationsbereichs und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Navigationsoptionen… aus – im Dialog, der sich öffnet, befindet sich die Option Systemobjekte anzeigen unten links.

ATipp Navigationsoptionendialog

OK. Da sind sie, ein weig blass, weil sie’s nicht gewohnt sind, auszugehen.

ATipp Systemobjekte

Nichts bleibt verborgen (wenn man weiß, welchen Knopf man drücken muss 🙂 ).

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Access abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s