#OneNote kann lesen – #alphabetisierung


Ja, Sie haben richtig gelesen: OneNote kann lesen. Und zwar aus Bildern. Machen Sie doch einmal einen Screenshot von irgendwas, was Text enthält (ich mach ihn vom WordPress-Fenster), oder schauen Sie in Ihrem Fundus nach einem Bild mit erträglich lesbarem Text drin. Kopieren Sie das nun in OneNote und rechtsklicken Sie drauf. Hier gibt’s den Befehl Text aus Bild kopieren – der ist das, was wir brauchen.

NTipp Text aus Bild11

Jetzt ist der Text – soweit OneNote ihn lesen konnte – in der Zwischenablage. Sie können Ihn einfügen, wo immer sie wollen – ich hab das jetzt gleich in OneNote gemacht, aber jede andere Anwendung kann ihn auch auslesen. Bitte sehr:NTipp Text aus Bild21

Natürlich hängt die Qualität des Ergebnisses von der Bildqualität ab. Ganz ehrlich aber: mir hat diese Funktionalität schon eine Menge Abtipperei erspart!

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-) Profilfoto: Miriam blitzt - Miriam Mehlman Fotografie - www.miriammehlman.at
Dieser Beitrag wurde unter OneNote abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s