#Fußnote einfügen


Ihre erste Fußnote. Die brauchen Sie, weil Sie etwas sagen wollen, was nicht jeder lesen will – beispielsweise eine Erläuterung zu einem wenig gebräuchlichen Wort (langweilig für diejenigen, die das Wort kennen) oder die Angabe einer Quelle (Pflicht, wenn Sie zitieren, aber nicht für das Verständnis des Textes unerheblich).

Es geht ganz einfach: dort, wo Sie die Fußnote einfügen wollen, stellen Sie den Cursor hin, und dann: VERWEISE > Fußnoten > Fußnote einfügen.

Tipp FußnoteEine kleine, hochgestellte Zahl erscheint, am Ende der Seite erscheint ein Strich, und darunter kommt die selbe Zahl noch einmal. Hier können Sie die Ergänzungen hinschreiben. Und ab jetzt kümmert sich Word um die Nummerierung der Fußnoten; darum, dass die Fußnote immer auf der selben Seite wie das Fußnotenzeichen auftaucht, und um den Strich zwischen Fließtext und Fußnote.

Raten Sie noch, wenn Sie mögen, wieso alle diese Fußnoten automatisch auf die gleiche Weise formatiert sind.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-) Profilfoto: Miriam blitzt - Miriam Mehlman Fotografie - www.miriammehlman.at
Dieser Beitrag wurde unter Word abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s