#Makro bei der #Arbeit – #bittenichtzuschauen


Sie haben ein wunderbares Makro, das Ihnen viel Arbeit abnimmt? Bravo! Allerdings ist das Ding lästig – es lässt Sie mitschauen, was es tut, und Sie haben das Gefühl, wenn es einfach ohne Aufsicht arbeiten würde, wäre es schneller.

Damit haben Sie ja so recht!

Bauen Sie also folgendes in Ihren Programmcode ein:

Am Anfang sorgen Sie dafür, dass Sie nicht mehr zuschauen müssen – Sie machen quasi die Tür zum Arbeitszimmer zu 😉

Application.ScreenUpdating = False

Und am Schluss, wenn alles gut gegangen ist (oder Sie mit einer etwaigen Fehlerbehandlung fertig sind), direkt vor dem End Sub und/oder Exit Sub bzw.
End Function und/oder Exit Function also, machen Sie die Tür wieder auf:

Application.ScreenUpdating = True

Und jetzt: Testen!

(Und wenn Sie noch einen Zahn zulegen wollen, morgen vorbei kommen 🙂 )

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel, Outlook, PowerPoint, VBA, Word abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s