#Vergleichswert im #Diagramm darstellen


 

Sie haben schöne Zahlen, die Sie mit einem Diagramm visualisieren. Dann hätten Sie dazu noch Zahlen, die Vergleichswerte für die anderen Zahlen darstellen, und die hätten Sie gerne im selben Diagramm dargestellt.

Ungefähr so?:

Tipp Diagramm Verbund 1

Klicken Sie wieder mit der rechten Maustaste auf eine der Datenreihen, und wechseln Sie mit Datenreihen-Diagrammtyp ändern in den Diagrammtyp-Dialog.

Unter Verbund wählen Sie jetzt die Benutzerdefinierte Kombination, und legen alle Reihen, die Sie im Vordergrund darstellen wollen, auf die Sekundärachse.

Tipp Diagramm Verbund 2

Klicken Sie für die breitere Säule mit der rechten Maustaste auf die Datenreihe, die nun hinten liegt, wählen Sie Datenreihe formatieren, und ändern Sie die Abstandsbreite.

Tipp Diagramm Verbund 5

Wenn Sie Glück haben, dann sind Sie nun bereits fertig. In vielen Fällen werden Sie jedoch nun feststellen, dass die Sekundärachse anders skaliert ist als die Primärachse. Das gilt es nun noch gleichzuziehen. Wählen Sie daher auf DIAGRAMMTOOLS > FORMAT > aktuelle Auswahl zunächst die aus Vertikal (Wert) Achse und Sekundär Vertikal (Wert) Achse die aus, die den größeren Endwert hat, schauen Sie sich mit Auswahl formatieren die Einstellungen in den ACHSENOPTIONEN an, und übertragen Sie dann diese Werte auf die zweite Achse.

Tipp Diagramm Verbund 3

Tipp Diagramm Verbund 4

JETZT sind Sie fertig!

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter 2013, Excel, PowerPoint, Word abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s