Menüband (Ribbon) in Office 2013


Manüband (Ribbon) in Office 2013

Geht Ihnen das Menüband in seiner epischen Breite manchmal gehörig auf die Nerven? Brauchen Sie mehr Platz für Ihre Inhalte? Na, dann schauen wir uns doch die in Office 2013 neuen Menüband-Anzeigeoptionen an!
Es geht ganz einfach – das neue Icon dafür befindet sich in der Titelleiste zwischen Hilfe und Minimieren, und Sie sehen, es gibt drei Menüband-Variationen. Viel, wenig und fast gar keinen Platz beanspruchend kommt das Ding nun daher.
Zu unserem Glück bleibt das Icon immer an der selben Stelle; wenn Sie also einmal versehentlich das Menüband ganz verscheucht haben, dann wissen Sie nun, womit Sie es wieder herbei zaubern können!

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter 2013, Office-Versionen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Menüband (Ribbon) in Office 2013

  1. Pingback: #Hilfe, das #Menüband ist #weg – #Office2013 | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s