#Zirkelbezug


Was ist denn eigentlich ein #Zirkelbezug?

Ganz einfach: Sie wollen eine Zelle berechnen und dabei Werte aus einer Zelle verwenden, die wiederum aufgrund der ersten Zelle berechnet werden. Die Berechnung soll sozusagen „im Kreis gehen“. Und das geht eigentlich nicht.

Beispiele? Ein einfaches wäre:

In Zelle A1 steht: =B1+2

In Zelle B1 steht: =A1*5

A1 soll also um 2 mehr sein als B1, welches das Fünffache von A1 ist, das um 2 mehr ist als B1, welches … Sie sehen schon, das lässt sich ewig so weiterdrehen, es ergibt keinen Sinn und wird daher von Excel nicht ausgewertet.

Auch häufig ist eine falsch eingestellte Summe:
steht etwa in E5 die Formel =SUMME(A5:E5), dann liegt ein Zirkelbezug vor, da in E5 die Summe aller Zahlen von A5 bis E5 errechnet werden soll – E5 wird aber gerade errechnet und kann sich nicht selbst mit hinzuaddieren.

Wenn Sie FORMELN > Berechnung > Berechnungsoptionen > Automatisch eingestellt haben (das ist Standard), dann werden Sie gewarnt:

XTipp Zirkelbezug01

Bei FORMELN > Berechnung > Berechnungsoptionen > Automatisch „gewinnt“ hingegen die zuletzt eingegebene Formel.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Zirkelbezug

  1. Pingback: wo steckt denn der #Zirkelbezug? | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s