Keine #Mehrgleisigkeiten, bitte – #bedingte #Formatierung #stoppen


Sie möchten nicht, dass eine #Zelle in Ihrer #Excel-#Arbeitsmappe von mehreren #Bedingungen #formatiert wird? Sie haben vorgestern gelesen, was dann passiert, und diese „Mischlinge“ können Sie gar nicht brauchen?

Seit Excel 2007 können Sie so ein Verhalten ganz einfach abstellen:

XTipp FormBed 18

Setzet Sie im Manager für Regeln zur bedingten Formatierung neben der ersten Regel auf Anhalten das Hakerl.

Hiermit weisen Sie Excel an, keine weiteren Bedingungen für eine Zelle zu prüfen, wenn die angehakte Bedingung zutrifft und die Regel die Zelle entsprechend formatiert hat.

Das bedeutet im Beispiel: ist der Zellwert einer Zelle größer als das, was in B1 steht, so wird der Hintergrund dieser Zelle hellrot eingefärbt, die Schrift wird dunkelrot. Und aus. Es ist völlig egal, ob dieser Wert auch noch kleiner ist als das, was in B2 steht – niemand fragt mehr danach.

Ist der Zellwert einer Zelle allerdings NICHT größer als das, was in B1 steht, dann wird die zweite Bedingung sehr wohl geprüft.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s