Wie viele Zahlen sind #zwischen zwei Werten?


Sie möchten wissen, wie viele Werte aus Ihren Daten in einen bestimmten Wertebereich fallen? Zum Beispiel, wie viele Verkäufe zwischen 100.000 € und 1.000.000 € Umsatz erbracht haben?

Das geht mit ZÄHLENWENN (welches Sie schon kennen) – doppelt angewendet. Zuerst zählen Sie die Werte in Ihrem Bereich mit Zahlen, die größer sind oder gleich der Untergrenze, und dann ziehen Sie davon die ab, die über der Obergrenze liegen. Also:

=ZÄHLENWENN(Bereich mit Zahlen;„>=Untergrenze)
ZÄHLENWENN(Bereich mit Zahlen;„>Obergrenze)

Das sieht dann z.B. so aus: =ZÄHLENWENN(Sales!E2:E3466;„>=100000)ZÄHLENWENN(Sales!E2:E3466;„>1000000)

XTipp Zählenwenn Bereich

Wollen Sie die Grenzwerte nicht mitzählen, dann verwenden Sie als Kriterium „>Untergrenze“ bzw. „>=Obergrenze„.

 

 

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Excel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s