Outlook-#Datendatei #abspecken – #bikinifigur


Sie sichern gerade Ihre Outlook-Datendateien? Gute Idee. Schützt vor Datenverlust (und der tut unglaublich weh!). Dabei kommen Sie drauf, dass die Datei schon recht groß geworden ist, und das, wo Sie doch immer brav alles löschen, was Sie nicht mehr brauchen. Kann man da was tun?

Man kann – Sie können selbst:

Wenn Sie Elemente aus einer Outlook-Datendatei (PST oder OST) löschen, wird die Datei normalerweise automatisch komprimiert, wenn dem Rechner gerade langweilig ist und Outlook ausgeführt wird. Wenn Ihrem Rechner allerdings nie langweilig ist, dann wird’s auch nichts mit der Komprimierung, es sei denn, sie starten sie aktiv (das kann mehrere Minuten dauern, also nehmen Sie sich Zeit):

(Ich mach zuerst immer eine Sicherungskopie – Kaputtgehpanik.) Los geht’s: DATEI > Informationen > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen zeigt Ihnen Ihre Konten. Auf der Registerkarte Datendateien sehen Sie, wo die Daten abgelegt werden, und hier können Sie die zu große Datei anklicken und auf Einstellungen… klicken. Im Outlook-Datendatei-Dialog gibt’s nun den Button Jetzt komprimieren, der genau das tut, was Sie sich darunter vorstellen.

OTipp komprimieren

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Outlook abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s