einfach #zitieren: #Quellen verwalten


In Ihrer Arbeit zitieren Sie? Wahrscheinlich. Ihnen ist bekannt, dass Sie die Quellen angeben müssen? Mit Sicherheit. Kennen Sie auch das in Word integrierte Werkzeug dafür? Nein?

Schauen Sie einmal auf VERWEISE > Zitate und Literaturverzeichnis. Hier sind Sie richtig! Der erste wichtige Schritt ist getan, wenn Sie hier die geeignete VERWEISE > Zitate und Literaturverzeichnis > Formatvorlage auswählen. Welche das sein soll, sagt Ihnen hoffentlich die betreuende Person. 

WTipp Quelle1

Wenn Sie nun ein VERWEISE > Zitate und Literaturverzeichnis > Zitat einfügen, dann lautet Ihre erste Aufgabe Neue Quelle hinzufügen … Geben Sie im Dialog Quelle erstellen alle bekannten Details an: Quellentyp, Autor, Titel, Jahr, Ort, Verleger, … was Sie genau brauchen, hängt von der vorhin gewählten Formatvorlage ab. Falls Sie noch nicht wissen, welche Formatvorlage die richtige ist, dann erweitern Sie den Dialog mit Alle Literaturfelder anzeigen, und füllen Sie so viel wie möglich aus.

WTipp Quelle2

Klicken Sie, wenn Sie fertig sind, auf OK. Nun ist ein Verweis auf Ihre Quelle im Text erschienen, genau an der Position, an der Sie mit der Zitateinfügerei begonnen hatten. Ab sofort steht Ihnen ein diesem Dokument diese Quelle für weitere Zitate zur Verfügung.

WTipp Quelle4

WTipp Quelle3

Nächstes Thema: das lästige Literaturverzeichnis am Ende Ihrer Arbeit … falls Sie sich schon lange wünschen, dass Ihnen jemand diese Arbeit abnimmt, dann ist es jetzt so weit. Word fasst all Ihre Quellenangaben mit nur wenigen Klicks zusammen. Stellen Sie den Cursor an die gewünschte Position, und drücken Sie VERWEISE > Zitate und Literaturverzeichnis > Literaturverzeichnis, und wählen Sie hier die Variante aus, die Ihnen am besten gefällt bzw. diejenige, die die betreuende Person fordert.

WTipp Quelle5 WTipp Quelle6 Bitte, ist das nicht einfach gewesen?

Die Facharbeit macht jetzt ein paar Tage Pause, es haben sich einige nette Tipps aus anderen Bereichen angesammelt, und Sie verstehen hoffentlich, wenn ich die in den nächsten Tagen einschiebe. Es soll ja überdies für Nicht-Facharbeit-SchreiberInnen nicht ZU fad werden 🙂

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Word abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s