#Fußnote #Trennlinie in #Word2013 bearbeiten


#Fußnote #Trennlinie in #Word2013 bearbeiten

Sehen Sie sich eins Ihrer Dokumente mit Fußnoten an. Word generiert über den Fußnoten eine Trennlinie. Gefällt Sie Ihnen? Wenn nicht: wie können Sie sie verändern oder gar loswerden?
Zunächst brauchen wir eine ganz spezielle Ansicht. Die bekommen wir so: Klicken Sie ANSICHT > Dokumentenansicht > Entwurf.
Erst jetzt bringt Sie VERWEISE > Fußnoten > Notizen anzeigen zu der versteckten Möglichkeit, die ich Ihnen zeigen möchte.
Wählen Sie nun im Kombinationsfeld Fußnoten den Eintrag Fußnotenlinie. Es erscheint die von Word erzeugte Linie.
Nun können Sie diese Linie bearbeiten oder markieren und mit [Entf] löschen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen. Keine Angst, es ist nichts kaputtzukriegen – haben Sie die Notfallschaltfläche Zurücksetzen neben dem Kombinationsfeld gesehen?

Klar, das geht auch mit Endnoten. Und mit beiden; Sie werden rechtzeitig gefragt, womit Sie arbeiten möchten.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-) Profilfoto: Miriam blitzt - Miriam Mehlman Fotografie - www.miriammehlman.at
Bild | Dieser Beitrag wurde unter 2013, Word abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Fußnote #Trennlinie in #Word2013 bearbeiten

  1. Pingback: #Word und die #Notengebung – #Fuß oder #Ende? | Soprani Software

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s