#SmartArt kaputtmachen und Basis für kreative #Neuentwicklungen verwenden #likeaphoenix


SmartArts sind schnelle, praktische Visualisierungen von Listen, Prozessen, … Sie können sie aber auch jederzeit zerlegen und somit zu neuen Veranschaulichungen verwenden. Zwei Arten gibt’s unter SMARTART-TOOLS > Zurücksetzen > Konvertieren:

PTipp SmartArt kaputtmachenMit In Text konvertieren ist die ganze Visualisierung futsch, nur der Text bleibt übrig. Sie können sich dazu später etwas anderes einfallen lassen, wenn das SmartArt einen Platzhalter ersetzt hat.

Mit In Formen konvertieren zerlegen Sie das SmartArt in seine Einzelteile. Die können Sie natürlich weiterverwenden – ja, auch die Zahnräder, den Trichter, … alles Formen, die es in der Standard-Formenbibliothek gar nicht gibt. Ein Zurück gibt’s allerdings dann nicht mehr (vom Rückgängig-Befehl einmal abgesehen). Die Bestandteile erkennen einander nicht wieder.

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-) Profilfoto: Miriam blitzt - Miriam Mehlman Fotografie - www.miriammehlman.at
Dieser Beitrag wurde unter PowerPoint abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s