#screenshot #Office2010 #Office2013


Manchmal könnt‘ man den Computer erschießen … aber „screenshot“ bedeutet auch einfach ein Foto des aktuell auf dem Bildschirm Angezeigten. Z.B. um es in einer E-Mail zu versenden oder in ein Dokument oder eine Folie zu integrieren … bis zur Office-Version 2007 war das eine Angelegenheit voller Verrenkungen, je nach Betriebssystem gab’s andere Wege …

Ab Office 2010 geht das ganz entspannt: Lehnen Sie sich zurück, suchen Sie in der Registerkarte „Einfügen“ den Befehl „Screenshot, und wählen Sie – entweder ein ganzes Fenster, die Auswahl hängt von den gerade geöffneten Fenstern ab. Oder Sie schneiden mit der unscheinbaren Funktion „Bildschirmausschnitt“ ein Stückerl aus dem aus, was „unter dem Fenster liegt“, in dem Sie gerade arbeiten. Im letzten Fall brauchen Sie ein kleines bisschen Geduld; Sie müssen warten, bis der Bildschirm verblasst, bevor Sie losschneiden. Andererseits können Sie die Zeit nützen, um noch schnell ein Menü aufzuklappen, …

Jedenfalls gilt hier: Übung macht den Meister. Welches sind Ihre gelungensten Screenshots?

Über katharinakanns

Microsoft Office Master Specialist mit viel Verständnis für IHR Geschäft - ich analysiere IHRE Situation, optimiere IHRE Prozesse, automatisiere IHRE Routineaufgaben, finde IHRE Lösung, unterrichte IHRE MitarbeiterInnen, mache Vorlagen mit IHRER CI, spare IHRE Zeit und IHR Geld. Ich freue mich darauf, SIE kennenlernen zu dürfen :-) Profilfoto: Miriam blitzt - Miriam Mehlman Fotografie - www.miriammehlman.at
Dieser Beitrag wurde unter 2010, 2013, Office-Versionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #screenshot #Office2010 #Office2013

  1. Christoph Becker schreibt:

    Ganz genial Win+Druck in Windows 8: Das erstellt den aktuellen Screen als Bild im Bilder\Screenshots Ordner.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s